Ende Januar hat Ulrich Ivens (@uivens) dem #twitterlehrerzimmer eine sehr schöne Kooperationsaufgabe angestoßen: die Übersetzung des Tools digiscreen von #ladgitale

digiscreen

Ich muss zugeben, dass ich nur sehr wenig beigesteuert habe, möchte aber noch einmal Ulrich Ivens und Nele Hirsch lobend erwähnen, die für eine Bereitstellung dieses großartigen Tools gesorgt haben.

Bei dem Tool handelt sich um eine OpenSource-Variante einer digitalen Tafel nach Vorbild von classroomscreen.com. Die Einsatzmöglichkeiten dieser App sind sehr vielseitig und beinhaltet u.a. die folgenden Funktionen:

  • Timer
  • Annotieren
  • Dateien in sämtlichen Formaten anzeigen
  • Videos direkt einbetten

Ein vollständiges Bild macht man sich am besten, indem man es selbst einfach unter diversen gehosteten Versionen ausprobiert:

Wer gerne seinen eigenen Digiscreen hosten möchte findet im Blog von Ulrich Ivens alle Materialien, die gebraucht werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Anwenden!

Gerne könnt ihr einen Kommentar auf Twitter bei mir unter @teachitalizer hinterlassen.